Herzlich Willkommen im Verein Deutscher
Sinti e.V. Minden Bildungszentrum Mer Ketne Wir zusammen!

Lieber Romani, ich will Dir gegenüber meinen aufrichtigen Dank aussprechen das Du am Sonntag an unsere Veranstaltung in Minden teilgenommen hast.Ich weiß, das Du die ganze Woche unterwegs gewesen bist,das Du dann am Samstag von Heidelberg nach Minden kommst um an unsere Veranstaltung mit einer der letzten Zeitzeuginnen der Holocaust-Überlebenden Erna de Vries teilnimmst, das ist bemerkenswert und keine Selbstverständlichkeit. Da ich dein Arbeitspensum seit Jahren kenne und Du jeden Tag unsere Arbeit gegen all nur erdenklichen Widerständen voran bringst kann ich sagen das Du noch das gleiche Feuer verspürst wie in jungen Jahren,deshalb freue ich mich auf die nächsten Jahre unserer Zusammenarbeit! 
Ich bin Stolz sagen zu dürfen, das wir beide Freunde sind!

Herzlichen Dank, an Erna de Vries für ihre bewegenden Worte „Ich wollte noch einmal die Sonne sehen” und über ihr schweres Schicksal in Auschwitz-Birkenau. Die letzten Worte ihrer geliebten Mutter „Du wirst überleben und erzählen was man mit uns gemacht hat” Dank an Jens Vogel für seine Hilfsbereitschaft und besonders an Prof. Wolfgang Hempel. 19. Mai 2019 im Bildungszentrum Mer Ketne Wir zusammen!
Vielen Dank! an unsere Gäste und Freunde!

 
Karte
Email